Liebe Patientinnen und Patienten,

 

meine Preise orientieren sich an der Gebührenordung für Heilpraktiker von 1985.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten

für Heilpraktiker-Behandlungen nicht.

 

Sollten Sie eine private Versicherung oder -Zusatzversicherung haben, oder über eine Beihilfe abrechnen, können Sie dennoch nicht davon ausgehen, dass Ihre private Versicherung oder die Beihilfe, die vollständige Heilpraktiker-Rechnung ausgleicht.

 

Vor Therapiebeginn kann ich Ihnen gerne die zu erwartenden Behandlungkosten erläutern.